Produkte & LeistungenService-ZentrumInfothekweitere LeistungenKontaktAbleseportal
Sie sind hier: Produkte & Leistungen >  Erdgas >  Förderung

Handel mit Erdgas

Durch den Anschluss des Moosburger Werks der Südchemie durch eine Leitung an das Erdgasfeld Ampfing des Konsortiums Mobil-Oil AG, Gewerkschaft Elwerath und Preussag Ende der 50er Jahre ergab sich für die Stadtwerke Landshut die Chance, von Eigengaserzeugung auf Erdgas umzustellen. Im Jahre 1974 erfolgte die Anbindung an das Leitungssystem der Bayerischen Ferngasgesellschaft Bayerngas, und Landshut wechselte vom bayerischen Erdgas aus den Feldern von Ampfing zum Erdgas aus dem europäischen Verbundnetz.
Seit 1968 ist die Stadt Landshut Gesellschafter der Bayerngas GmbH und hat sich in speziellen Verträgen eine langfristige Belieferung mit Erdgas in ausreichenden Mengen gesichert. Deshalb werden die Stadtwerke Landshut auch in Zukunft das Gas-Versorgungsnetz ausbauen und dabei die sichere Gasversorgung und eine attraktive Gaspreisgestaltung weiterhin als ihre wichtigste Aufgabe ansehen.

Fördermöglichkeiten

Derzeit gibt es für Anschaffung und Umrüstungen bei den Stadtwerken Landshut keine Fördermöglichkeit.

Aktuelles:
Entenrennen: Landshuter Netzwerk und Stadtwerke weiterhin Partner  [mehr]
Ab 23. April Fahrplanheft erhältlich. [mehr]
Sanierung Ludwigswehr geht weiter [mehr]
zum Archiv ->
Erdgas
PrivatkundenGeschäftskundenNetzErdgastankstelleEntstörungsdienste