Produkte & LeistungenService-ZentrumInfothekweitere LeistungenKontaktAbleseportal
Sie sind hier: Aktuelles
31-10-18 13:19 Alter: 18 Tage

Überzeugende Klimaschutz-Projekte

Sparkasse heizt künftig mit Stadtwerke-Ökogas

Die Sparkasse Landshut heizt künftig alle Filialen mit klimaneutralem Ökogas von den Stadtwerken und spart damit CO2 ein. Thomas Kiermeier, Leiter Gebäude- und Immobilienmanagement, und Thomas Joos, Leiter der Unternehmenskommunikation, nahmen deswegen am Montagnachmittag die Ökogasurkunden von Stadtwerke-Chef Armin Bardelle und Vertriebsleiter Mathias Hösl in Empfang. Indem die Urkunden einen prominenten Platz in den Sparkassen-Filialen bekommen, erfahren auch die Sparkassen-Kunden vom umweltfreundlichen Energiebezug und Nachhaltigkeitsengagement ihrer Bank.

„Wir haben uns das Thema Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben und loten dazu viele Umsetzungsmöglichkeiten im Unternehmen aus“, sagte Kiermeier. Mit dem Bezug von Ökogas könne die Sparkasse aktiv etwas für den Klimaschutz tun. Das Kreditinstitut spart mit dem Bezug von Ökogas einfach und effektiv CO2  ein.

Die Urkunden bestätigen, dass die Stadtwerke für die Lieferung von Ökogas an die Sparkassen-Filialen entsprechende Klimaschutzzertifikate (CO2-Zertifikate) erwerben. Die Zertifikate kauft der Landshuter Energieversorger von First Climate, einem international führenden Spezialisten für Emissions-Minderungsprojekte.

Treibhausgase haben eine globale Schädigungswirkung. Die Emissionen, die bei der Förderung, beim Transport und bei der Verbrennung von Erdgas zwangsläufig entstehen und in die Erdatmosphäre gelangen, werden über Klimaschutzprojekte an anderer Stelle eingespart und neutralisiert.

„Die Projekte, die durch das Ökogas von den Stadtwerken Landshut aktiv unterstützt werden, haben mich überzeugt“, sagte Kiermeier. Finanziert werden damit Klimaschutzprojekte in Deutschland (Elektrizität aus Grubengas), Brasilien (vermiedene Abholzung) und Mali (effiziente Kochöfen). Alle Projekte sind durch den TÜV geprüft, zertifiziert und registriert.

Ökogas gibt es bei den Stadtwerken auch für private Verbraucher. Weitere Informationen darüber und über die geförderten Klimaschutzprojekte sind auf www.stadtwerke-landshut.de unter dem Produktbereich „Gas“ erhältlich.

 

Bild von links: Armin Bardelle und Mathias Hösl überreichen an Thomas Kiermeier und Thomas Joos die Ökogas Urkunde. © Stadtwerke Landshut


Aktuelles:
Ab 7. Dezember wird Einbahnregelung in Mitterwöhr aufgehoben [mehr]
Am Montag Verkaufsstart des Rentierschlittentickets  [mehr]
Preise für Erdgas, Wasser und Abwasser bleiben stabil [mehr]
zum Archiv ->
Strom
Erdgas
Fernwärme/BMHKW
Wasser
Abwasser
Stadtbusse / Airport-Linie
Stadtbad
Parkhäuser