Sanierung Kupfereck

Umleitungen von Buslinien

Deviazione degli autobus da 31. Marzo 2022

Ab Montag, 04.04.2022, beginnt die Bauphase 2 der Sanierung des Kupferecks (B 11/B 15) durch das Staatliche Bauamt Landshut. Aus diesem Grund ist ab Sonntag, 03.04.2022 bis Mitte Juni die B 11 zwischen Kupfereck und Tiefenbach vollständig gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.
Die B 11 erhält unter anderem einen neuen Straßenaufbau, zudem werden die Geh- und Radwege in diesem Bereich erneuert. Hierfür muss die Verkehrsführung angepasst werden.

Es gelten für die Stadtbuslinien die folgende Umleitungen:

Linea 7: Obere Altstadt – Grätzberg – Wittstraße – Grieserwiese – Neue Bergstraße – Innere Stelze und weiter unverändert über Hofberg – Altstadt bis Mitterwöhr. Rückfahrt unverändert. Die Haltestelle „Grätzberg“ kann in Richtung Hofberg/Mitterwöhr nicht bedient werden. Es wird eine Ersatzhaltestelle auf Höhe der ehemaligen JVA eingerichtet.
Linien X10, 10, 110, 526 und 573: Metzental bis Haltestelle Goldinger Straße unverändert, dann weiter über Äußere Münchener Straße – Innere Münchener Straße – Grätzberg zum Ländtorplatz (Linie 526 weiter über Josef-Deimer-Tunnel bis Am Lurzenhof). Rückfahrt bis Grieserwiese unverändert, weiter über Äußere Münchener Straße zur Haltestelle „Goldinger Straße“ und weiter unverändert bis Metzental. Für die Haltestelle „Goldinger Straße“ (stadteinwärts) wird in der Äußeren Münchner Straße (bei Hausnummer 79a) eine Ersatzhaltestelle aufgestellt. Die Haltestelle „Grieserwiese“ kann von den genannten Linien in Richtung Ländtorplatz nicht bedient werden.

Umleitungsverlauf Buslinien Sanierung Kupfereck
Umleitungsverlauf Buslinien Sanierung Kupfereck

Umleitungsverlauf Buslinien Kupfereck Bauphase 2

Nota sulla pubblicazione di immagini:

Le foto per la stampa di Stadtwerke Landshut possono essere utilizzate solo a scopo editoriale. Salvo diversa indicazione, tutti i diritti di copyright, utilizzo e sfruttamento appartengono a Stadtwerke Landshut. La riproduzione e la pubblicazione delle foto per la stampa di Stadtwerke Landshut è consentita solo se la fonte è dichiarata come segue: "© Stadtwerke Landshut / Nome fotografo (se specificato separatamente)". In questo caso, l'uso è gratuito. L'autorizzazione all'uso per scopi pubblicitari o altri scopi commerciali, in particolare per la distribuzione commerciale a terzi, non è concessa. La modifica richiede l'approvazione di Stadtwerke Landshut. Quando pubblichi su supporti di stampa, ti preghiamo di inviarci una copia del voucher; in caso di utilizzo su supporti elettronici, ti preghiamo di inviarci una copia digitale. Quando si utilizza nei film, chiediamo una breve notifica con l'indicazione del film.