Busumleitungen in der Altstadt am Faschingsdienstag

wegen Faschingstreiben

Busumleitung vom 18. Luty 2020

Am Faschingsdienstag, 25.02.2020, findet das Faschingstreiben in der Altstadt statt.

Deswegen werden die Buslinien im Bereich der Altstadt, zwischen Spiegelgasse und Postplatz, von 10 bis 20.45 Uhr folgendermaßen umgeleitet:

Linie 2: Postplatz – Am Alten Viehmarkt – Hofbergtunnel – Ländtorplatz/Stadttheater – Klinikum Hauptbahnhof, dann unverändert bis Ergolding/Rathaus und zurück;

Linie 3: Auloh – Messepark – Niedermayerstraße – Postplatz – Bismarckplatz – Hauptbahnhof, dann unverändert bis Wolfgangsiedlung und zurück;

Linie 5: Moniberg – Marschallstraße – Niedermayerstraße – Podewilsstraße – Isargestade – Postplatz und zurück über Alten Viehmarkt bis Moniberg/Schweinbach;

Linie 6: Auwaldsiedlung – Niedermayerstraße – Postplatz – Bismarckplatz – Seligenthaler Straße – Hauptbahnhof, dann unverändert bis Eugenbach und zurück;

Linie 7/7A: Mitterwöhr – Isargestade – Postplatz – Niedermayerstraße – Hagrain – Hofberg – Englberg – Innere Stelze – Kupfereck – Obere Altstadt und zurück;

Linie 9: Gündlkoferau bis Zweibrückenstraße unverändert dann über Isargestade – Alten Viehmarkt zum Postplatz;

Linie 9 Rückfahrt: Postplatz – Zweibrückenstraße – Hauptbahnhof, dann unverändert nach Gündlkofen;

Die Linien 12 und 14 verkehren nur bis bzw. ab Postplatz.

Die Linien 1, 4, 8, 10 und 11 sind von der Umleitung nicht betroffen.

 

Busumleitung Stadtbus: Ersatzhaltestellenschilder vor einer Baustelle