Abendlinienbetrieb ruht wieder

Reaktion auf Lockdown

Busumleitung, Pressemitteilung vom 5. Listopad 2020

Das öffentliche Leben ist seit 2. November 2020 zum Schutz zum Großteil wieder heruntergefahren. Bis Ende November sind bekanntlich Restaurants, Kinobetrieb und Freizeiteinrichtungen vorübergehen geschlossen. Als Reaktion darauf ruht ab Samstag, 07.11. 2020, auch wieder der Abendlinienbetrieb, solange die verordneten Einschränkungen gelten. Dem Vorhaben stimmten auch die Stadträte des Finanz- und Wirtschaftsausschusses am Mittwochnachmittag mit 9:2 mehrheitlich zu. Als Vertreter des Aufgabenträgers (Stadt Landshut) des Öffentlichen Personennahverkehrs obliegt dem Stadtratsgremium die Entscheidungshoheit. Die Haltestellen wurden bereits mit einem entsprechenden Hinweis ausgestattet.

Seit Montag sind die Fahrgastzahlen für die Abendlinien deutlich zurückgegangen. So waren pro Fahrt in den „besser“ ausgelasteten Abendlinien durchschnittlich zwischen ein und drei Fahrgäste zu verzeichnen. In den anderen Linien tendierten die Fahrgastzahlen gegen Null.

Betroffen sind die Abendlinien 101 bis 110. Diese werden während folgenden Zeiten nicht mehr bedient: Montag bis Donnerstag von 20:30 bis 0:20 Uhr, Freitag von 20:30 bis 5:20 Uhr sowie am Samstag 20:30 bis 5:20 Uhr sowie am Sonn- und Feiertag von 20:30 bis 0:20 Uhr.

Die Stadt- und Expresslinien sowie die Schüler- und Berufslinien fahren laut Fahrplan und weiterhin ohne Einschränkung. Zu folgenden Bedienzeiten fahren die genannten Linien: Montag bis Freitag von 4:30 Uhr bis 21:00 Uhr, Samstag von 6:30 Uhr bis 21:00 Uhr; Sonn- und Feiertag von 6:45 Uhr bis 20:30 Uhr.

Alle Fahrpläne sind tutaj sowie in der Bayern-Fahrplan-, der DB-Navigator- und der Wohin-Du-willst-App abrufbar.

Bereits beim ersten Lockdown waren die Abendlinien vorübergehend eingestellt worden. Am 25. Mai 2020 nahmen sie wieder Fahrt auf. Es galten bis zuletzt auch freitags und samstags die Fahrpläne wie am Wochenende.

Hinweis an Haltestellen
Hinweis an Haltestellen

Die Haltestellen sind bereits mit einem Hinweis ausgestattet.

Uwaga na temat publikowania zdjęć:

Zdjęcia prasowe Stadtwerke Landshut mogą być wykorzystywane wyłącznie do celów redakcyjnych. O ile nie zaznaczono inaczej, wszelkie prawa autorskie, prawa do użytkowania i eksploatacji należą do Stadtwerke Landshut. Powielanie i publikowanie zdjęć prasowych Stadtwerke Landshut jest dozwolone tylko wtedy, gdy źródło jest podane w następujący sposób: „© Stadtwerke Landshut / Nazwisko fotografa (jeśli podano osobno)”. W takim przypadku korzystanie jest bezpłatne. Niniejszym nie udziela się zezwolenia na wykorzystanie do celów reklamowych lub innych celów komercyjnych, w szczególności do komercyjnego rozpowszechniania wśród osób trzecich. Edycja wymaga zgody Stadtwerke Landshut. W przypadku publikacji w mediach drukowanych prosimy o przesłanie nam kopii kuponu; w przypadku wykorzystania w mediach elektronicznych prosimy o przesłanie nam kopii cyfrowej. Podczas korzystania z filmów prosimy o krótkie powiadomienie ze wskazaniem filmu.