Sanierung Kupfereck

Umleitungen von Buslinien

Przekierowanie autobusu z 31. marzec 2022

Ab Montag, 04.04.2022, beginnt die Bauphase 2 der Sanierung des Kupferecks (B 11/B 15) durch das Staatliche Bauamt Landshut. Aus diesem Grund ist ab Sonntag, 03.04.2022 bis Mitte Juni die B 11 zwischen Kupfereck und Tiefenbach vollständig gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.
Die B 11 erhält unter anderem einen neuen Straßenaufbau, zudem werden die Geh- und Radwege in diesem Bereich erneuert. Hierfür muss die Verkehrsführung angepasst werden.

Es gelten für die Stadtbuslinien die folgende Umleitungen:

Linia 7: Obere Altstadt – Grätzberg – Wittstraße – Grieserwiese – Neue Bergstraße – Innere Stelze und weiter unverändert über Hofberg – Altstadt bis Mitterwöhr. Rückfahrt unverändert. Die Haltestelle „Grätzberg“ kann in Richtung Hofberg/Mitterwöhr nicht bedient werden. Es wird eine Ersatzhaltestelle auf Höhe der ehemaligen JVA eingerichtet.
Linien X10, 10, 110, 526 und 573: Metzental bis Haltestelle Goldinger Straße unverändert, dann weiter über Äußere Münchener Straße – Innere Münchener Straße – Grätzberg zum Ländtorplatz (Linie 526 weiter über Josef-Deimer-Tunnel bis Am Lurzenhof). Rückfahrt bis Grieserwiese unverändert, weiter über Äußere Münchener Straße zur Haltestelle „Goldinger Straße“ und weiter unverändert bis Metzental. Für die Haltestelle „Goldinger Straße“ (stadteinwärts) wird in der Äußeren Münchner Straße (bei Hausnummer 79a) eine Ersatzhaltestelle aufgestellt. Die Haltestelle „Grieserwiese“ kann von den genannten Linien in Richtung Ländtorplatz nicht bedient werden.

Umleitungsverlauf Buslinien Sanierung Kupfereck
Umleitungsverlauf Buslinien Sanierung Kupfereck

Umleitungsverlauf Buslinien Kupfereck Bauphase 2

Uwaga na temat publikowania zdjęć:

Zdjęcia prasowe Stadtwerke Landshut mogą być wykorzystywane wyłącznie do celów redakcyjnych. O ile nie zaznaczono inaczej, wszelkie prawa autorskie, prawa do użytkowania i eksploatacji należą do Stadtwerke Landshut. Powielanie i publikowanie zdjęć prasowych Stadtwerke Landshut jest dozwolone tylko wtedy, gdy źródło jest podane w następujący sposób: „© Stadtwerke Landshut / Nazwisko fotografa (jeśli podano osobno)”. W takim przypadku korzystanie jest bezpłatne. Niniejszym nie udziela się zezwolenia na wykorzystanie do celów reklamowych lub innych celów komercyjnych, w szczególności do komercyjnego rozpowszechniania wśród osób trzecich. Edycja wymaga zgody Stadtwerke Landshut. W przypadku publikacji w mediach drukowanych prosimy o przesłanie nam kopii kuponu; w przypadku wykorzystania w mediach elektronicznych prosimy o przesłanie nam kopii cyfrowej. Podczas korzystania z filmów prosimy o krótkie powiadomienie ze wskazaniem filmu.