Anerkennung für Schulbuslotsin

Schülerin erhält „Sprinter-Prämie“

Hírek és információk, sajtóközlemény a 6. május 2022

Eine Prämie für die Schnellste: Seit September 2021 engagiert sich Mara-Elena Soloveiu ehrenamtlich für das Schulbuslotsen-Projekt „cool2school“. Und das mit großem Einsatz: Schon nach wenigen Monaten hatte die Schülerin der Staatlichen Realschule das erste Nachweisheft mit 50 Fahrten voll. Sie war die Schnellste unter rund 50 Schulbuslotsen von sieben teilnehmenden Schulen im Stadtgebiet. Für ihren Fleiß erhielt Mara-Elena kürzlich als Dankeschön eine kleine Anerkennung, die sogenannte Sprinter-Prämie. Werkleiter Armin Bardelle und Verkehrsbetriebsleiter Robert Schie übergaben das Präsent kürzlich an die Schülerin im Beisein von Eva Geppert, zweite Realschulkonrektorin, sowie Betreuungslehrer Michael Gaass und Fala-Projektleiterin Julia Haro.

Schulbuslotsen fahren regelmäßig mit dem Bus zur Schule und helfen mit, an den Haltestellen und im Bus für ein friedliches Miteinander zu sorgen. Das dafür nötige Wissen erlangen „cool2school“-Teilnehmer in verschiedenen Kursen zum Schuljahresbeginn. Sie erhalten eine Grundausbildung durch die Verkehrswacht und ein Aufbauseminar über Zivilcourage durch die Polizei. Darin lernen die Jugendlichen zum Beispiel, wie sie in kritischen Situationen richtig reagieren. Im Anschluss nehmen die Jugendlichen ihr Ehrenamt während des Schuljahres permanent wahr. Sie stehen hierbei in engem Kontakt mit der Schule, der Fala und dem Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Landshut. Zum Schuljahresende bekommen die Schulbuslotsen dann für ihr freiwilliges, soziales Engagement eine Bestätigungsurkunde und eine kleine Belohnung als Dank für ihr Ehrenamt.

„cool2school“ wird seit über zehn Jahren von der Fala in Kooperation mit den Stadtwerken Landshut, der Verkehrswacht, der Polizeiinspektion Landshut sowie von den teilnehmenden Schulen organisiert und von der Dominik-Brunner-Stiftung finanziell gefördert. Informationen über das Projekt gibt es bei der Fala unter info@freiwilligen-agentur-landshut.de.

Bild: Anerkennung für die bisher fleißigste Schulbuslotsin – von links: Julia Haro, Michael Gaass, Mara-Elena Soloveiu, Armin Bardelle, Eva Geppert, Robert Schie. © Stadtwerke Landshut