Schulbusse fahren wieder

ab Montag, 27. April 2020

Pressemitteilung vom 23. aprilie 2020

Die Schülerlinien der Tarifzone 100 und 199 (Bedienungsgebiet der Stadtwerke Landshut) fahren ab Montag, 27.04.2020, wieder laut Fahrplan. Außer den Fahrten der Hochschullinie X33 verkehren dann wieder alle Schülerlinien zu den gewohnten Zeiten. Aufgrund der Maskenpflicht müssen alle Fahrgäste den Mund-Nasen-Bereich mit einer Maske, einem Tuch oder einem Schal bedecken.

Was ist sonst noch zu beachten? Die vordere Einstiegstür bleibt zunächst noch bis auf Weiteres geschlossen. Der Einstieg in den Bus erfolgt über die hinteren Türen. Der Fahrerbereich ist auch weiterhin zum Fahrgastbereich abgesperrt. Dadurch ist der Fahrer geschützt und darf ohne Maske fahren. Ein Fahrscheinverkauf im Bus findet vorübergehend nicht statt. Die Kontrollen im Bus sind ebenfalls ausgesetzt.

Für die Einhaltung des Mindestabstandes im Bus ist jeder Fahrgast eigenverantwortlich. Die Stadtwerke weisen darauf hin, dass sie nicht vorhersagen und nicht beeinflussen können, wo und auf welcher Linie wie viele Fahrgäste fahren. Sollte der Mindestabstand vorübergehend nicht möglich sein, sollten sich die Fahrgäste möglichst nicht von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen.

Unabhängig davon bitten die Stadtwerke darum, generell die Hygieneregeln und insbesondere die Husten- und Nießetikette zu beachten.

Neben den Schülerlinien fahren auch die Stadtlinien laut Fahrplan. Diese sind insbesondere für Schüler relevant, deren Unterricht früher endet oder später anfängt. Die Fahrpläne sind unter Mobilität abrufbar. Auch die Apps „Bayern Fahrplan“, „Wohin-Du-willst“ und „DB-Navigator“ enthalten die Abfahrts- und Ankunftszeiten. Sowohl über die Homepage der Stadtwerke als auch über die Apps können Abfahrts- und Ankunftsort bzw. die jeweiligen Haltestellen eingegeben und die dafür geeignetste Linie samt Umsteigemöglichkeiten ermittelt werden.

Der Abendlinien- sowie Sonn- und Feiertagsbetrieb ruht weiterhin. Die Ausgangsbeschränkung gilt in Bayern weiterhin vorerst bis 3. Mai. Wann diese Linien wieder fahren, hängt davon ab, ob die Ausgangsbeschränkung aufgehoben oder noch einmal verlängert wird.

Stadtbus in Landshut

Hinweis zur Veröffentlichung von Bildmaterial:

Pressebilder der Stadtwerke Landshut dürfen ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Sofern nichts anderes angegeben, liegen sämtliche Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte bei den Stadtwerken Landshut. Die Vervielfältigung und die Veröffentlichung der Pressebilder der Stadtwerke Landshut ist nur mit Angabe der Quelle wie folgt „© Stadtwerke Landshut/ Name Fotograf (sofern gesondert angegeben)“ gestattet. In diesem Fall ist die Verwendung honorarfrei möglich. Die Befugnis zur Verwendung zu werblichen oder sonstigen kommerziellen Zwecken, insbesondere zur kommerziellen Weitergabe an Dritte, wird hiermit nicht eingeräumt. Bearbeitungen bedürfen in jedem Fall der Zustimmung der Stadtwerke Landshut. Bei der Veröffentlichung in Printmedien bitten wir um Übersendung eines Belegexemplars, im Falle einer Verwendung in elektronischen Medien übersenden Sie uns bitte eine digitale Kopie. Bei Verwendung in Filmen bitten wir um eine kurze Benachrichtigung mit Angabe des Filmes.