Saunanacht entfällt

Stadtbad vorsorglich geschlossen

Pressemitteilung vom 5. Kasım 2019

Das Stadtbad Landshut wird ab Samstag, 14.03.20, vorsorglich geschlossen, daher kann auch die Saunanacht am Samstag nicht stattfinden. Hintergrund ist, dass derzeit Menschenansammlungen vermieden werden sollen. Da im Stadtbad naturgemäß viele Menschen zusammenkommen, ist die Schließung eine reine vorbeugende Maßnahme. Grippe- und auch die Coronaviren können nach derzeitigem Kenntnisstand nicht über chlorhaltiges Schwimmbadwasser übertragen werden. Die Stadtwerke Landshut werden für die Dauerkartenbesitzer, deren Karte noch bis Mitte Mai gültig ist, eine Regelung überlegen und über die örtlichen Medien und der Stadtwerke-Homepage informieren. Wie lange das Stadtbad geschlossen bleibt, ist derzeit noch nicht klar.

Finnensauna im Stadtbad Landshut
Finnensauna im Stadtbad Landshut

Hinweis zur Veröffentlichung von Bildmaterial:

Pressebilder der Stadtwerke Landshut dürfen ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Sofern nichts anderes angegeben, liegen sämtliche Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte bei den Stadtwerken Landshut. Die Vervielfältigung und die Veröffentlichung der Pressebilder der Stadtwerke Landshut ist nur mit Angabe der Quelle wie folgt „© Stadtwerke Landshut/ Name Fotograf (sofern gesondert angegeben)“ gestattet. In diesem Fall ist die Verwendung honorarfrei möglich. Die Befugnis zur Verwendung zu werblichen oder sonstigen kommerziellen Zwecken, insbesondere zur kommerziellen Weitergabe an Dritte, wird hiermit nicht eingeräumt. Bearbeitungen bedürfen in jedem Fall der Zustimmung der Stadtwerke Landshut. Bei der Veröffentlichung in Printmedien bitten wir um Übersendung eines Belegexemplars, im Falle einer Verwendung in elektronischen Medien übersenden Sie uns bitte eine digitale Kopie. Bei Verwendung in Filmen bitten wir um eine kurze Benachrichtigung mit Angabe des Filmes.