Temporäre Haltestellenverlegung

"Hascherkeller" der Linie 1 bei Edeka

Veröffentlicht am 17. septiembre 2021

Die Haltestelle „Hascherkeller“ (an der Altdorfer Straße in Richtung stadteinwärts für die Linie 1) wird ab Dienstag, 21.09., bis voraussichtlich Freitag, 29.10.2021, vorübergehend versetzt. Die Ersatzhaltestelle befindet sich nach der Kreuzung Altdorfer-/Straubinger-/Goethestraße angrenzend zum Edeka-Parkplatz. Grund für die Haltestellenverlegung ist der barrierefrei Ausbau der eigentlichen Haltestelle und die Installation des Wartehäuschens. Auch die Fahrbahn wird in diesem Bereich saniert.

»Leer más

Straßenarbeiten in Auloh

Umleitung der Linien X3, 3 und 103

Veröffentlicht am 19. agosto 2021

Wegen Bauarbeiten werden die Linien X3, 3 und 103 in beide Richtungen von Montag, 06.09. bis voraussichtlich Donnerstag, 09.09.2021, zwischen dem Haltestellen Auloh/Kreisstraße und Kanalstraße umgeleitet. Die Linien 3 und 103 fahren ab der Haltestelle Auloh/Kreisstraße über die LA14, dann – Chemnitzer Straße – Steffi-Graf-Straße – Haltestelle Kanalstraße – Haltestelle Saaleweg– Wittenberger Weg – Potsdamer Weg – zurück zu Haltestelle Kanalstraße. In Richtung Wolfgangsiedlung fahren die Linien erneut zur Haltestelle Saaleweg. Die Linie X3 fährt ab Haltestelle Kanalstraße wie Linie …

»Leer más

Stromausfall in Landshut

Ursache war ein stehender Erdschluss

Veröffentlicht am 2. mayo 2021

Für etwa 30 Minuten fiel am 02.05.2021 am frühen Nachmittag in einigen Gebieten in Landshut der Strom aus. Ursache war ein stehender Erdschluss zwischen dem Schalthaus Schützenstraße und dem Umspannwerk Ost. Hauptsächlich betroffen war der Stadtteil Mitterwöhr. Gegen 14.30 Uhr waren die Haushalte wieder mit Strom versorgt.

»Leer más

Schulbuslinien fahren wieder

Zahlreiche Verstärkerbusse im Einsatz

Veröffentlicht am 9. abril 2021

Zum Schulbeginn verkehren die Linienbusse ab Montag, 12.04.2021, wieder nach dem normalen Fahrplan wie an Schultagen. Ausgenommen bleiben lediglich die Abendlinien der Stadtwerke Landshut: Diese ruhen aufgrund der Corona-Maßnahmen bis auf Weiteres, mindestens solange, bis die Gastronomie wieder öffnen darf. Um die Schüler- und Berufslinien zu entlasten, setzen Stadt und Landkreis Landshut wieder zahlreiche Verstärkerbusse ein. In ganz Bayern gilt im ÖPNV weiterhin für alle Fahrgäste ab dem 15. Geburtstag die Verpflichtung, eine FFP2-Maske (oder mindestens gleichwertig) zu tragen. Kinder …

»Leer más

Sie haben Fragen zur Rechnung?

Wir sind per Telefon und Mail für Sie da!

Veröffentlicht am 14. enero 2021

Die Stadtwerke Landshut versenden bis Ende Januar rund 67.000 Rechnungen für Strom, Erdgas, Fernwärme, Wasser- und Abwasser an ihre Kunden. Trotz der vielen rechtlichen Vorgaben, die Energieversorger grundsätzlich bei der Darstellung der Rechnung berücksichtigen müssen, sind wir bestrebt, die Rechnungen möglichst kundenfreundlich und verständlich zu gestalten. Sollten Sie Fragen zu Bestandteilen auf der Jahresverbrauchsabrechnung haben, könnten Sie einen Blick auf unsere interaktive Rechnungserläuterung werfen. Hier erhalten Sie zusätzliche Erklärungen, was die einzelnen Elemente auf der Rechnung bedeuten. Auch wenn die …

»Leer más

Informationen zur Linie 14

Neu: Kombi mit Bus und Anruftaxi

Veröffentlicht am 18. diciembre 2020

Ab 1. Januar 2021 wird die Linie 14 von den Stadtwerken Landshut selbst betrieben. Das Fahrtenangebot und der Fahrplan bleiben – von kleinen Anpassungen abgesehen – grundsätzlich wie bisher. Am Freitagabend gibt es von der Altstadt in Richtung Wolfsteinerau noch zwei zusätzliche Fahrten. Ein Teil der Fahrten der Linie 14 wird zukünftig „bedarfsorientiert“ über ein Anruftaxi angeboten. Das heißt, nur wenn ein Fahrgast fahren möchte, wird die Fahrt aufgenommen – im Fall der Linie 14 arbeiten die Stadtwerke Landshut mit …

»Leer más

Plan B für Solaranlage

Erste EEG-Förderung endet

Veröffentlicht am 11. septiembre 2020

Was mache ich mit meiner PV-Anlage nach dem Ende der EEG-Förderung? – Vor dieser Frage stehen ab dem kommenden Jahr Photovoltaik-Anlagenbetreiber, die vor 20 Jahren ihre Solaranlage in Betrieb genommen und am Förderprogramm der Bundesregierung teilgenommen haben. Ab 2021 endet schrittweise die 20-jährige Förderphase für Photovolatik-Bestandsanlagen. Das heißt, die Einspeisevergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und das Privileg beim Photovoltaik-Eigenverbrauch fallen weg. Technisch können die Anlagen weiterbetrieben werden. Allerdings kann eine Umverkabelung oder ein neuer Zählerschrank erforderlich werden. Die Stadtwerke Landshut …

»Leer más

Wettbewerb: Künstler gesucht

1.500 Euro für Siegerentwurf

Veröffentlicht am 11. septiembre 2020

Neu, schön weiß wird sie dastehen, die neue Gasdruckregel-Mess-Station am Dominikanerweg. Im Hintergrund die Stadtmauer aus rotbraunen Backsteinziegeln, unscheinbar am Rand des Fuß- und Radweges. Der Anlieferungstermin ist für Dezember 2020 geplant. Erfahrungsgemäß dauert es nicht lange, bis die Stationen der Stadtwerke an ruhigen Orten mit Graffiti verunstaltet sind. Dieses Schicksal soll das neue Bauwerk mit der GDRM-Anlage nicht ereilen. Daher suchen die Stadtwerke über einen Wettbewerb Künstler, die die Station besprühen oder bemalen. Gesucht wird ein Motiv, dass das …

»Leer más

Hallenbad und Sauna öffnen

Sportbecken noch bis mind. 18.09. auf

Veröffentlicht am 8. septiembre 2020

Die Stadtwerke öffnen das Hallenbad und die Sauna am 12. September 2020. Aufgrund der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und den Vorgaben aus den entsprechenden Rahmenhygienekonzepten mussten die Stadtwerke wieder zahlreiche Vorkehrungen treffen. Diese sind im Detail unter  Hallenbad und Sauna veröffentlicht. Die Stadtwerke bitten alle Stadtbad-Besucher um Verständnis und vor allem darum, sich an die Vorgaben zu halten. Die Becken im Freibad sind bis 11. September geöffnet. Im Sportbecken können Schwimmer ihre Bahnen noch bis 18. September ziehen, da zwischen 13. und …

»Leer más

Baum in Freileitung sorgt für Stromausfall

am frühen Mittwochnachmittag

Veröffentlicht am 26. agosto 2020

Ein umgestürzter Baum, der auf eine Freileitung fiel, sorgte am frühen Mittwochnachmittag für einen etwa 15-minütigen Stromausfall in Landshut. Der Baum in der Freileitung verursachte einen Kurzschluss, woraufhin die Schutztechnik um 13:44 Uhr einen Schalterfall im Schalthaus Schützenstraße auslöste. Die Stromversorgung war um 14:01 Uhr wieder hergestellt. Von dem Ausfall betroffen waren das Kaserneneck mit Ritter-von-Schoch-Straße, die Wildbachstraße bzw. Schweinbach, Wolfseck und Stallwang.

»Leer más
Siguiente »