ÖkoMax jetzt „Regionalstrom“

Klimaschutz mit regionalem Ökostrom

Veröffentlicht am 12. marzo 2020

Klimaschutz steht aktuell Generationen übergreifend hoch im Kurs. Aber wo anfangen?  Unter anderem kann seinen CO2-Fußabdruck verkleinern, wer Ökostrom bezieht. Bei der Erzeugung von regenerativem Strom entsteht weniger CO2 als bei Strom aus Kohle oder Erdgas. Um bis zu 90 Prozent sinken die CO2-Emissionen mit Ökostrom im Schnitt im Vergleich zum Bezug von konventionellem Strom, hat die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online ausgerechnet. Aber nur, wenn es echter Ökostrom ist. Das nachhaltigste Stromprodukt bei den Stadtwerken Landshut ist der Tarif ÖkoMax. Kunden, …

»Leer más

Stromausfall in Piflas

Kurzschluss im Stromkabel am Montagabend

Veröffentlicht am 10. marzo 2020

Am Montagabend, 09.03.2020,  kam es in Piflas zu einem halbstündigen Stromausfall. Ursache war ein Kurzschluss in einem Stromkabel im Bereich der Konrad-Adenauer-/Ecke Marienburger Straße. Die Störungsmeldung ging bei den Stadtwerken um ca. 20.50 Uhr ein. Der Bereitschaftsdienst kümmerte sich sofort um die Entstörung und konnte die Stromversorgung bis ca. 21.20 Uhr wieder sicherstellen.

»Leer más

Freibad-Saison beginnt am 16. Mai

Der Sommer kann kommen

Veröffentlicht am 2. marzo 2020

Seit Anfang März wird schon fleißig geschrubbt und geputzt: Die Belegschaft vom Stadtbad bereitet gerade das Freibad für den Sommer vor. Saisonstart ist dieses Jahr am 16. Mai. Als erstes wird das Sportbecken mit seinem Zehn-Meter-Sprungturm hergerichtet. Den darin können Badegäste schon ab 1. Mai schwimmen. Das Hallenbad mit Umkleiden ist bis einschließlich 17. Mai geöffnet. Die Freibad-Becken bleiben über den Winter mit Wasser gefüllt. Das schont die Edelstahlwände. Wenn sich der Start der Freibad-Saison nähert, wird das Wasser ausgelassen …

»Leer más

Stadtwerke sind Top-Lokalversorger 2020

Vom Energieverbraucherportal ausgezeichnet

Veröffentlicht am 15. enero 2020

Die Stadtwerke Landshut haben wieder das Prädikat „Top-Lokalversorger“ für die Sparten Strom und Gas erhalten. Ein unabhängiges Internetportal, das seit 2008 Energieanbieter mit herausragend verbraucherfreundlichen Angeboten auszeichnet, verlieh den Stadtwerken das Zertifikat am 13. Januar 2020. Ausschlaggebend für die Auszeichnung bei der Erhebung von Strom- und Gastarifen ist dabei das Beurteilungsverfahren der Internetplattform „Energieverbraucherportal“. Neben dem Preis nimmt das Unternehmen die Energieversorger in weiteren Feldern unter die Lupe: beim Umweltengagement, beim regionalen Engagement und bei der Servicequalität. Im lokalen Versorgungsgebiet …

»Leer más

City-Ticket gilt auch in Stadtbussen

Umweltfreundliche Mobilität aus einer Hand

Veröffentlicht am 9. enero 2020

Seit Januar 2020 gilt in den Landshuter Stadtbussen das City-Ticket der Deutschen Bahn. Mit diesem Ticket haben Bahnreisende ab einer Reisedistanz von mehr als 100 Kilometern die Möglichkeit, am Abfahrts- sowie am Zielort den Öffentlichen Personennahverkehr kostenlos zu nutzen. In Großstädten fallen darunter neben Bussen auch S-, U-Bahn und Tram. Weil kein zusätzlicher Fahrschein gelöst werden muss, gilt der Beitritt zum City-Ticket als Angebot einer einfachen und vor allem umweltfreundlichen Mobilität aus einer Hand. Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Landshuter Verkehrsverbund …

»Leer más

Öffnungszeiten über Weihnachten

Busse fahren an Heiligabend bis ca. 17 Uhr

Veröffentlicht am 12. diciembre 2019

Bei den Stadtwerken weichen die Betriebszeiten über die Weihnachtsferien teilweise von den üblichen ab. Eine Ausnahme bildet die Netzleitstelle im Maxwehr, sie ist rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche für die Bürger da. Das Stadtwerke-Kundenzentrum in der Altstadt 74 ist über die Weihnachtsferien außerhalb der Feiertage sowie Heiligabend und Silvester zu den üblichen Servicezeiten geöffnet: montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr. Die Stadtwerke-Zentrale an der Christoph-Dorner-Straße 9 ist …

»Leer más

Verlosung von 3 x 500 Euro

Stadtwerke-Kanal abonnieren und nebenbei für Vereine Gutes tun

Veröffentlicht am 9. diciembre 2019

Die Stadtwerke Landshut sind neuerdings mit einem eigenen Kanal auf YouTube. „Mit kurzen Filmen möchten wir dort unsere zum Teil doch recht komplexen Themen anschaulich erklären“, sagt Marketingleiterin Susanne Franck. Der YouTube-Kanal ist ein weiteres Medium im Kommunikationsmix der Stadtwerke. „Jetzt brauchen wir noch viele Abonnenten.“ Wer den Stadtwerke-Kanal abonniert, erfährt Wissenswertes von den Stadtwerken und tut nebenbei Gutes: Wenn die Stadtwerke bis 29. Februar 2020 500 Abonnenten gewinnen, werden drei x 500 Euro an gemeinnützige Landshuter Vereine verlost. Gemeinnützige …

»Leer más

Für gesunde Kinder

Kinderkrankenhaus erhält Weihnachtsspende der Stadtwerke

Veröffentlicht am 9. diciembre 2019

Die Weihnachtsspende der Stadtwerke geht in diesem Jahr an das Kinderkrankenhaus St. Marien in Landshut. Werkleiter Armin Bardelle übergab kürzlich einen Scheck über 1.500 Euro an Geschäftsführer Bernhard Brand. Seit 100 Jahren erhalten Kinder und Jugendliche im Kinderkrankenhaus notwendige Hilfe. Rund 40.000 ambulante und 6.500 stationäre Behandlungen führen Ärzte und Krankenschwestern inzwischen pro Jahr durch. Das von der Kongregation der Solanusschwestern getragene Haus ist seit seiner Gründung im Jahr 1919 stetig gewachsen. Einst als Säuglingsheim eröffnet, hat sich die Kinderklinik …

»Leer más

Ableser der Stadtwerke unterwegs

Zählerstände werden ermittelt

Veröffentlicht am 17. noviembre 2019

Von Freitag, 6. Dezember 2019, bis Montag, 23. Dezember 2019 sind im Stadtgebiet wieder Mitarbeiter der Stadtwerke Landshut unterwegs, um die Strom-, Gas- und Wasserzähler der Haushalte abzulesen. Kunden, die keine Ablesekarten zum Selbstablesen ihrer Zählerstände erhalten haben, bitten die Stadtwerke Landshut, den Stadtwerke-Ablesern den Zutritt zu den Zählern zu ermöglichen. Die Mitarbeiter können sich mit einem Stadtwerke-Ausweis ausweisen. Außerdem haben sie eine blaue Weste mit Stadtwerke-Logo an. Die Stadtwerke-Ableser kassieren kein Geld und verlangen keine Gebühren. Auch bieten sie …

»Leer más

Transporte pesado en el distrito de Harland

el 29.10.2019 - UW Ost modernizado

Publicado el 24. octubre 2019

Se completa la rehabilitación de la subestación (UW) Este. Solo es necesario quitar el equipo del sitio. Para este propósito, el martes 29 de octubre de 2019, se requiere equipo pesado para la eliminación de un edificio de concreto prefabricado: un camión de 35 metros de largo debe maniobrar el objeto de 73 toneladas a través de las calles Nikolaus-Alexander-Mair y Christian-Jorhan. Por lo tanto, no hay estacionamiento para el martes a lo largo de las calles. Los residentes ya fueron informados por el Stadtwerke. Pide observar estrictamente las restricciones de detención. Solo entonces puede una llegada y salida sin problemas del transporte pesado ...

»Leer más
«Volver Siguiente »