Freude im Kinderheim

Sammelspende über 1.400 Euro

Pressemitteilung, Stadtbad vom 21. May 2021

Mit etwas Zeitverzögerung profitiert das Caritas Kinderheim St. Vinzenz noch von der vorübergehenden Mehrwertsteuersenkung 2020: Im Stadtbad sind im letzten Jahr 926 Euro aus den aufgerundeten Beträgen des Ticketverkaufs zusammengekommen. Durch die Mehrwertsteuersenkung hatten sich krumme Eintrittspreise ergeben und viele Badegäste hatten den glatten Betrag mit „Basst scho“ quittiert. Da die Mitarbeiter an der Kasse aufgrund von Compliance Regeln kein Trinkgeld annehmen dürfen, sind sie dazu übergegangen, die Rundungsbeträge als Spende für das Kinderheim St. Vinzenz zu sammeln. Die Belegschaft aus dem Stadtbad hat im Anschluss im gesamten Kollegenkreis der Stadtwerke gesammelt. So sind insgesamt 1.400 Euro für die Kinder zusammengekommen.

Stellvertretend für die Stadtwerke-Mitarbeiter und die Badegäste haben Edith Listl und Jasmin Mineif vom Stadtbad-Team das Geld an Magdalena Dauer, Einrichtungsleitung, übergeben. Das Geld werde im Rahmen einer dringenden Renovierung eines Gebäudeteils zur Einrichtung neuer Zimmer für drei Stockbetten verwendet, erklärte die Kinderheim-Leiterin. „Die Freude unter den Kindern ist wirklich groß, denn einige von ihnen haben ja im letzten Jahr bei ihren Stadtbad-Besuchen schon mitbekommen, dass gesammelt wird“, sagt Magdalena Dauer. „Wir können wirklich jede Spende gut brauchen“. Das Kinderheim merke derzeit eine erhöhte Nachfrage nach dem Betreuungsangebot. „Ich glaube, dass sind jetzt die Auswirkungen dieser langen Lockdown-Phase“, erklärt Dauer.

Wer den Kindern etwas zugute lassen kommen möchte, kann an das Spendenkonto DE71 7435 0000 0000 0278 47 unter dem Stichwort „Kinderheim Spende“ seine Spende überweisen.

Im Stadtbad laufen unterdessen gerade die Vorbereitungen für eine mögliche Freibad-Eröffnung. Alle Informationen dazu werden Anfang kommender Woche veröffentlicht und sind dann auch unter www.stadtwerke-landshut.de abrufbar. Wann genau das Stadtbad öffnen darf, steht noch nicht fest, die vom Robert-Koch-Institut festgestellte 7-Tages-Inzidenz muss dafür an fünf Werktagen hintereinander unter 100 liegen.

Bild von links: Edith Listl, Magdalena Dauer und Jasmin Mineif. © Stadtwerke Landshut.

Stadtbad Mitarbeiterinnen übergeben Spende an Kinderheim-Leiterin.
Stadtbad Mitarbeiterinnen übergeben Spende an Kinderheim-Leiterin.

Bild von der Spendenübergabe an die Kinderheim-Leiterin

Note on the publication of images:

Press photos of Stadtwerke Landshut may only be used for editorial purposes. Unless otherwise stated, all copyright, use and exploitation rights belong to Stadtwerke Landshut. Reproduction and publication of press photos of Stadtwerke Landshut is only permitted if the source is stated as follows: "© Stadtwerke Landshut / Name Photographer (if specified separately)". In this case, the use is free of charge. The authorization to use for advertising or other commercial purposes, in particular for commercial distribution to third parties, is hereby not granted. Editing requires the approval of Stadtwerke Landshut. When publishing in print media, please send us a copy of the voucher; in case of use in electronic media, please send us a digital copy. When using in movies, we ask for a short notification with indication of the film.