Produkte & LeistungenService-ZentrumInfothekweitere LeistungenKontaktAbleseportal

Geschäfts- und Gewerbekunden

Für Geschäftskunden mit einem Gasverbrauch zwischen 200.000 und 1.500.000 Kilowattstunden (kWh) bieten die Stadtwerke verschiedene Tarife an.

Das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) schreibt für Kunden mit einem Gasverbrauch über 1.500.000 kWh zwingend den Einsatz einer registrierenden Stunden-Leistungsmessung vor. Bei Kunden mit Leistungsmessung wird der Zähler in der Regel monatlich per Fernablesung ausgelesen und aus den Daten eine monatliche Rechnung erzeugt.

Für diese Kundengruppe bieten die Stadtwerke individuelle Gaslieferverträge an, deren Konditionen anhand der Anschlusssituation (Anschluss im Hochdruck, Mitteldruck oder Niederdruck aus dem Ortsnetz) und der Verbrauchssituation ermittelt werden.

Für ein auf Ihren Bedarf abgestimmtes Angebot oder eine allgemeine Beratung setzen Sie sich bitte mit Ihren Ansprechpartnern aus dem Vertrieb der Stadtwerke Landshut in Verbindung.


Ansprechpartner für Geschäfts- und Gewerbekunden

Telefon:  0871 / 14 36 - 20 81
Telefon:  0871 / 14 36 - 20 85
Fax:      0871 / 14 36 - 20 88

E-Mail:    geschaeftskunden@stadtwerke-landshut.de

 

An-/Abmeldungen für Geschäfts- und Gewerbekunden

Zähler richtig ablesen.
Infos hier herunterladen (PDF).


Informationen zum ÖkoGas-Tarif:

Klimaschutz, der sich lohnt. ÖkoGas für Gewerbekunden

Mit ÖkoGas von den Stadtwerken können Sie die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens verbessern und einen wertvollen Beitrag zum globalen Klimaschutz leisten. Bei der Förderung von Erdgas, beim Transport und bei der Verbrennung wird zwangsläufig CO2 freigesetzt. Das Treibhausgas CO2 hat eine globale Schädigungswirkung.

Warum ÖkoGas?

Als Unternehmen mit Weitblick leisten Sie mit ÖkoGas für Gewerbekunden einen Beitrag zum Umweltschutz. Sie unterstützen aktiv internationale Klimaschutzprojekte und gleichen die vom Erdgasbedarf Ihres Gewerbes erzeugten CO2-Emissionen an anderer Stelle aus.

Wie geht das?

Die Stadtwerke Landshut erwerben in der entsprechenden Menge Klimaschutzzertifikate (CO2-Zertifikate) von First Climate, einem international führenden Spezialisten für CO2-Minderungsprojekte. Durch die von den Stadtwerken gekauften CO2- Zertifikate finanziert First Climate weltweite Klimaschutzprojekte. Damit werden die Treibhausgasemissionen, die bei der Verbrennung des Erdgases unvermeidlich entstehen, an anderer Stelle eingespart und somit neutralisiert. Die geförderten Projekte sind nachhaltig und von höchstem ökologischen Nutzen. Sie reduzieren große Mengen an Treibhausgasen und leisten so einen wesentlichen Beitrag zum globalen Klimaschutz.

Kleiner Aufwand, große Wirkung.

Bei der Erdgasverbrennung entstehen pro Kilowattstunde etwa 200 Gramm CO2-Emissionen. Das entspricht dem CO2-Ausstoß eines Autos pro gefahrenen Kilometer bei einem Durchschnittsverbrauch von 8,5 Liter pro 100 Kilometer.

Ihre Vorteile mit ÖkoGas:

  • Verbesserung der CO2-Bilanz Ihres Gewerbes
  • Imagesteigerung: Sie agieren nachhaltig und mit Weitblick
  • aktiver Beitrag zum Umweltschutz durch Unterstützung von Klimaschutzprojekten
  • Entlastung des weltweiten Klimas

Welche Projekte werden unterstützt?

Diese Projekte unterstützen Sie mit dem ÖkoGas der Stadtwerke:

Aktuelles:
wegen Einbahnregelung in der Marschallstraße  [mehr]
wegen Baumaßnahmen in Mitterwöhr [mehr]
Ab 14.05.18 werden die Bauarbeiten in der Marienburger Straße fortgeführt [mehr]
zum Archiv ->
Erdgas
PrivatkundenGeschäftskundenNetzErdgastankstelleEntstörungsdienste