Produkte & LeistungenService-ZentrumInfothekweitere LeistungenKontaktAbleseportal

Fernwärme Landshut – Komfort mit Klimaschutz aus einer Hand

Fernwärme Landshut ist umweltfreundliche Energie für heute und morgen. Die Entscheidung für diesen nachhaltigen Weg kommt sowohl der heutigen als auch der nächsten Generation zugute.

Umweltfreundlich

Mit Fernwärme Landshut beteiligen Sie sich am Klimaschutz und gestalten die Energiewende vor Ort aktiv mit. Über die Verbrennung von ausschließlich nachwachsenden Rohstoffen erzeugt das Biomasseheizkraftwerk in Landshut-Auloh mittels der wirkungsvollen Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) Strom und Wärme. Fernwärme Landshut ist CO2-neutral und schont fossile Ressourcen. Die Biomasse besteht aus Landschaftspflegematerial (vorwiegend Baum- und Strauchschnitt sowie und Wurzelholz). Diese muss wenig bearbeitet werden und steht nicht wie etwa Mais im Wettbewerb zur Lebensmittelindustrie.

Sicher

Mit den Stadtwerken Landshut haben Sie einen verlässlichen Partner in Sachen Versorgung an Ihrer Seite. Wir agieren ökologisch und wirtschaftlich nachhaltig. Die fachliche Kompetenz der Mitarbeiter und der vorausschauende Einkauf des Brennstoffmaterials bilden die Basis für eine sichere Fernwärme-/Trinkwarmwasserversorgung sowie eine langfristige Preisstabilität bei den Heizkosten. Die Biomassemengen kommen von kommunalen und privaten Kompostierern aus der Region und sind langfristig vertraglich gesichert. Die Stadtwerke Landshut sind ein Garant für eine sichere Energieversorgung.

Wirtschaftlich

Mit Fernwärme von den Stadtwerken müssen Sie sich in Zukunft keine Gedanken mehr über Kessel, Brenner, Tank und Schornstein für eine Heizung machen. Geringe Betriebs- und Wartungskosten bieten Ihnen mehr finanzielle Sicherheit bei der Bewirtschaftung Ihrer Immobilie und steigern deren Wert. Außerdem erfüllt die Fernwärme Landshut die gesetzlichen Anforderungen des EEWärmeG und der EnEV für Ihre Immobilie. Gerade bei wesentlichen Umbauten lohnt sich die Fernwärme: Die umweltschonende und effiziente Heizform bietet die besten Voraussetzungen für die Grenzwerte Ihres Primärenergiebedarfs.

Komfortabel

Die Stadtwerke liefern Ihnen die Fernwärme als „fertiges Produkt“ ins Haus. Abgaskontrollen entfallen, weil keine Verbrennung im Haus stattfindet. Die platzsparende Wärmeübergabestation erhalten Sie betriebsfertig und von unseren Mitarbeitern montiert. Die Anlage hält nach heutigem Stand mehrere Jahrzehnte und ist wenig störanfällig. Um den laufenden Betrieb kümmern sich die Stadtwerke. Wir überwachen die Wärmeübergabestation 24 Stunden, 365 Tage im Jahr. Reparaturen und Ersatz sind inklusive. Damit genießen Sie einen komfortablen Rund-um-die-Uhr-Service. Sie profitieren von kurzen Wegen und haben immer einen Ansprechpartner vor Ort.

Für eine sichere Zukunft für unsere Kinder und Enkelkinder.

Ihr Weg zum Fernwärme-Anschluss von den Stadtwerken:

  1. Kontakt: Rufen Sie uns unter der Servicenummer 0800 0871 871 (kostenfrei aus dem dt. Festnetz an und wir prüfen, ob wir Ihr Gebäude mit Fernwärme beliefern können.
  2. Gesprächstermin: Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Anschluss- und Versorgungsmöglichkeiten für Ihr Gebäude und erstellen ein Angebot.
  3. Ihr Hausanschluss: Haben Sie an uns den Auftrag für die Fernwärmeversorgung erteilt, bauen wir für Sie den Hausanschluss und stellen die Übergabestation bereit.
  4. Heizungsfachbetrieb: Damit Ihre bestehende Heizungsanlage mit an die Fernwärme und Trinkwassererwärmung angebunden werden kann, beauftragen Sie einen Heizungsfachbetrieb Ihrer Wahl, mit dem wir kooperieren.
  5. Versorgung mit Fernwärme: Wir schließen Ihr Gebäude an das Fernwärmenetz an, setzen die Anlage in Betrieb und weisen Sie in die Technik der Anlage ein.

Genießen Sie Komfort und Klimaschutz aus einer Hand.

 

Bilder

_________________________________________

PDF-Download von:

Aktuelles:
Markierungsarbeiten im Parkhaus Zentrum abgeschlossen [mehr]
in der Wolfgangsiedlung [mehr]
Einblick in die Berufswelt der Stadtwerke [mehr]
zum Archiv ->
Strom
Erdgas
Fernwärme/BMHKW
Wasser
Abwasser
Stadtbusse / Airport-Linie
Stadtbad
Parkhäuser
Verkehrslandeplatz